04.06.2018

TS Ober-Roden verpflichtet Sebastian Jung

Verbandsliga Süd: Abwehrspieler kommt aus Rodgau

Foto: JSK Rodgau

Der Kader für die Saison 2018/19 in der Verbandsliga Süd nimmt bei der TS Ober-Roden weiter Gestalt an. Am heutigen Montag vermeldete der Verein mit Sebastian Jung den nächsten Neuzugang, der bereits in der Jugend bei der Turnerschaft kickte.

"Er ist ein vielseitig einsetzbarer Spieler und wird uns in der Defensive weiter verstärken. Wir hatten in der Jugend zwei sehr erfolgreiche Jahre zusammen, wir freuen uns, dass Sebi zurück kommt", äußerte sich Ober-Rodens Trainer Bastian Neumann zum Abwehrspieler.

Bereits in der U19 trug Sebastian Jung das Trikot der TSO und wurde von Neumann trainiert. 2012 folgte dann der Wechsel zu den Sportfreunden Seligenstadt in die Hessenliga, ehe der Weg zur JSK Rodgau führte. Dort blieb der 24-Jährige vier Jahre und kehrt nun nach Rödermark zurück.

Kommentieren