30.09.2019

Torgranate der Woche: Jetzt abstimmen!

14 Kandidaten stehen zur Auswahl

Unsere Umfrage "Torgranate der Woche" geht in die nächste Runde: In dieser Woche läuft die Umfrage von Montag, 30. September (12 Uhr) bis Mittwoch, 2. Oktober (12 Uhr). 14 Kandidaten stehen diesmal zur Auswahl. Zu gewinnen gibt es für den Sieger eine Fitnessuhr von unserem Partner "Top Handy" in Burghaun. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt.

Lukas Büchner (SG Gundhelm/Hutten II): Zwei traumhafte Freistoßtore gelangen Büchner gegen Huttengrund II. Zudem leitete der 18-jährige Youngster zwei weitere Treffer ein.

Bedran Eskin (B-Junioren JFV Viktoria Fulda): 5:1 siegte der JFV gegen Hessen Kassel. Eskin spielte stark auf und netzte doppelt ein.

Tural Gurbanov (TSV Ilbeshausen): Zwei Tage nach der Geburt seiner Tochter gelangen Gurbanov vier Tore beim 8:0 gegen Dammersbach/Nüst.

André Hartung (SG Edelzell/Engelhelms): Der Keeper hatte eine großen Anteil am ersten Sieg der SGEE und steuerte beim 5:1 gar einen Treffer bei, als er per Abschlag zum 3:1 traf.

Lukas Heider (SV Rot Weiß Burghaun): Frisch verlobt kehrte Heider am Samstag aus dem Urlaub heim und traf umgehend in der Nachspielzeit zum Ausgleich gegen Wölf.

Claire Klinkert (Frauen TSV Popppenhausen): Sieben Tore steuerte Klinkert beim 12:1-Kantersieg des TSV gegen Ransbach bei.

Jan Kolbe (TSV Dalherda): Fünf Spiele, fünf Siege. Jan Kolbes Einstieg in das Trainergeschäft hätte besser nicht laufen können.

Erik Nüdling (SV Hofbieber): Der Defensiv-Spezialist räumte beim sensationellen Sieg gegen Horas hinten alles ab und traf zudem zum entscheidenden 1:0.

Pascal Preis (SG Hattenhof): Vier Mal durfte die SGH ein Tor in Herolz bejubeln - und vier Mal war Pascal Preis der Torschütze.

Gerhard Richter (SG Schlüchtern/Elm II): Mit seinen 67 Jahren hütete Richter gegen Freiensteinau II das Tor, zeigte trotz sieben Gegentreffern eine tolle Leistung und war ein fürsorglicher Gegenspieler nach Verletzungen.

Mike Riemenschneider (SG Iba/Machtlos): Fünf Treffer markierte der Stürmer beim 6:5-Sieg der SG Iba/Machtlos gegen Sorga/Kathus II.

Marcel Röder (FC Britannia Eichenzell): Mit seiner Glanztat in der 45. Minute weckte er seine Vorderleute und hatten somit maßgeblichen Anteil am 2:0-Erfolg.

Michael Straub (SV Wölf): Vor fünf Jahren ein Fallrückzieher-Tor, am Sonntag gelang ihm ein ähnliches Kunststück gegen Burghaun.

Christopher Wahl (SG Marbach/Dietershan): Zwei Vorlagen und zwei Tore steuerte Wahl beim 5:2-Sieg gegen die SG Oberrode bei.

Hier geht's zur Abstimmung!

Kommentieren