23.05.2019

Stachelski und Mihm für die Sportvereinigung

Gruppenliga: Neuzugang Nummer zwei und drei

Bartosz Stachelski (rechts) schließt sich der Spvgg. Hosenfeld an. Foto: Kevin Kremer

Gruppenligist Spvgg. Hosenfeld hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und nach Swen Wiesner (Johannesberg) zwei weitere Neuzugänge bekanntgegeben.

So können die Verantwortlichen Bartosz Stachelski (SV Neuhof) und Julius Mihm (eigene A-Junioren) präsentieren. "Wir sind sehr froh, dass sich Bartosz für uns und unser Konzept entschieden hat. Er ist vielseitig einsetzbar und kann uns sowohl im Mittelfeld als auch im Sturm enorm weiterhelfen", heißt es in der Pressenotiz des Vereins. Zudem wird Bartosz Stachelski (B-Lizenz Inhaber) im Jugendbereich in der Spielgemeinschaft eine Trainerfunktion übernehmen und sich in diesem Bereich fortbilden.

Dritter Neuzugang ist Julius Mihm aus den A-Junioren. "Er wird im Seniorenbereich der Spvgg. Hosenfeld Fuß fassen und seine Erfahrungen sammeln", so die Verantwortlichen. Die Kaderplanungen seien damit aber noch nicht abgeschlossen, denn mit ein bis zwei potenziellen Neuzugängen steht der Verein noch in Kontakt.

Kommentieren