18.06.2019

Niesig holt Kilian aus Petersberg zurück

Auch Taner Sert wechselt zum Aufsteiger

Alexander Kilian trägt künftig wieder das Niesiger Trikot. Foto: Charlie Rolff

A-Liga-Meister KSV Niesig rüstet sich für die kommende Kreisoberliga-Saison. So kehrt Alexander Kilian vom RSV Petersberg zu seinem Jugendverein zurück, auch Taner Sert von Buchonia Fulda ist neu mit dabei.

Während Sert sich seinen Platz in der ersten Mannschaft erst erarbeiten muss, soll Kilian direkt ein Eckpfeiler beim KSV werden. "Er spielt genau dort, wo es bei uns klemmt, nämlich im Defensivbereich. Alexander war schon länger unser Wunschspieler", betont Niesigs Sportlicher Leiter Ingo Roth. Denn Kilian kommt aus Niesig, spielte schon in der Jugend bei der damaligen Spielgemeinschaft Lehnerz/Niesig, ehe es den 26-Jährigen im Seniorenbereich zum TSV Lehnerz zog. Dort trainierte der Defensivspieler mehrere Jahre unter Marco Lohsse und seinem künftigen Coach Adnan "Hondo" Nuspahic.

Seit Januar 2014 spielte Kilian bei Petersberg, wo er Erfahrungen in Verbands- und Gruppenliga sammeln konnte. In 2019 hatte der Neu-Niesiger aber mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, weniger als 60 Minuten stand er in diesem Jahr auf dem Platz. Weitere Neuzugänge wird es in Niesig wohl nicht geben, "wir sehen aber auch keinen großen Handlungsbedarf. Unsere komplette Mannschaft bleibt schließlich zusammen", so Roth.

Autor: Steffen Kollmann

Kommentieren