07.01.2020

Mit Trautwein sind die Planungen abgeschlossen

Gruppenliga: SG holt Neuzugang von Barockstadt II

Nach acht Hinrunden-Einsätzen für Barockstadt II zieht es Nils Trautwein nun zu Schlüchtern/Elm. Foto: Charlie Rolff

Die SG Schlüchtern/Elm rüstet sich weiter für den Abstiegskampf der Gruppenliga. Mit Nils Trautwein von der SG Barockstadt II wurde bereits der vierte Winterneuzugang eingetütet.

"Von einem Spieler, der aus einem Verbandsliga-Kader kommt und dort Einsatzzeiten bekommen hat - wenngleich auch nicht so viele, wie er sich das wahrscheinlich vorgestellt hat - erwarte ich natürlich, dass er uns sportlich weiterbringt", betont der neue Spielertrainer Marc Friedel. Der Kontakt kam über Co-Trainer Daniel Reith zustande, der mit Trautwein befreundet ist. "Mit seiner Erfahrung hilft Nils uns auf beiden Außenverteidiger-Positionen weiter, vielleicht auch offensiver."

Noch ist der sofortige Wechsel des 23-Jährigen, der in den Schlüchterner Raum gezogen ist und schon bei Weichersbach und Vollmerz/Weiperz gespielt hatte, nicht in trockenen Tüchern. Zwar sei die Abmeldung schon erfolgt, zwecks Ablöse müssen sich die Vereine aber noch einigen. Sollte alles reibungslos über die Bühne gehen, wäre Trautwein neben Friedel, David Peli und Lars Jordan Winterneuzugang Nummer vier. "Damit sind die Planungen dann abgeschlossen. Ich denke, wir haben uns gut verstärkt", so Friedel, der aber auch weiß, dass es in der ab dem 22. Januar beginnenden Vorbereitung viel zu tun gebe.

Kommentieren