KOL Mitte: Erster Neuzugang

Lütter holt Louis Winkow

18. Februar 2021, 07:51 Uhr

Verlässt FT in Richtung Lütter: Louis Winkow. Foto: Ralph Kraus

Die TSG Lütter hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht: Vom Gruppenligisten FT Fulda kommt Louis Winkow an den Sauerbrunnen.

"Wir wollten ihn schon vor der aktuellen Saison haben, aber da hat er sich dazu entschieden, weiterhin der Gruppenliga treu zu bleiben. Trotzdem ist der Kontakt nie abgerissen und jetzt sind wir uns einig geworden", sagt einer der Sportlichen Leiter der TSG, Christoph Wahl.

Der 21-jährige Winkow stammt aus der Jugend des Haimbacher SV und des JFV Borussia. Seine ersten beiden Jahre im Seniorenbereich spielte er beim TSV Künzell, ehe der Wechsel zu FT erfolgte.

"Louis hat seine Stärken in der Box und da wird er durch unsere ohnehin gute Offensive bestimmt seine Möglichkeiten in jedem Spiel bekommen. Für sein junges Alter kann er ein Spiel bereits sehr gut lesen", sagt Christoph Wahl.

Daniel Bolz, ebenfalls aus der sportlichen Leitung der TSG, ergänzt, dass Louis bewiesen hat, "dass er die Qualität hat, um auch in der Gruppenliga zu bestehen. Er passt super in unsere Mannschaft hinein, kann mit dem Rücken zum Tor auch mal den Ball mit Übersicht ablegen. Menschlich passt das ohnehin super", so Bolz.

Kommentieren