Neuzugang

Haunetal verstärkt sich mit Adel

KOL Nord: Neuzugang kommt aus Hünfeld

25. Juni 2019, 07:37 Uhr

Parwes Adel verstärkt die SG Haunetal. Foto: Verein

Kurz vor dem Start in die Saisonvorbereitung hat sich die SG Haunetal mit Offensivspieler Parwes Adel verstärkt. Der 26-Jährige kommt mit reichlich Verbands- und Gruppenligaerfahrung aus seiner Zeit beim SV Steinbach und dem VfL Eiterfeld zum Kreisoberligisten. Zuletzt war Adel für die Reserve des Hünfelder SV aktiv.

„Wir freuen uns riesig, einen schnellen und technisch versierten Spieler hinzuzubekommen, der unser Angriffsspiel noch flexibler macht“, erklärt Timo Lübeck aus dem Haunetaler Führungsteam. Die Mannschaft um Spielertrainer Denis Masic, die in der Rückrunde für Aufsehen in der Kreisoberliga Nord sorgte, bleibt ansonsten weitgehend zusammen.

Zudem stoßen sechs Spieler aus der eigenen Jugendabteilung (Simon Blankenbach, Ouassim El Ouariachi, Anton Häfner, Maxim Häfner, Georgio Horstmann und Benedikt Schott) sowie Noah Klawonn von A-Jugend-Verbandsligist JFV Aulatal zum Kader. Zu diesem gehören mit Torwart Philipp Honstein und Mittelfeldspieler Jonas Stedtler ab sofort auch zwei weitere Nachwuchsspieler, die noch bei den A-Junioren spielen dürfen. „Wir sind stolz auf unsere gute Jugendarbeit und auch darauf, dass uns die Jungs alle zugesagt haben, hier ihre Chance ergreifen zu wollen“, so Lübeck.

Kommentieren