22.07.2019

Gewitter verhindert nächste Überraschung

Kreispokal Hersfeld/Rotenburg: Abbruch bei Neuenstein gegen Festspielstadt

Roman Prokopenko konnte nicht zufrieden sein. Foto: Kevin Kremer

Nachdem am vergangenen Mittwoch die SG Neuenstein Niederaula/Kerspenhausen ausschaltete, war am Wochenende mit der SG Festspielstadt der nächste Kreisoberligist in Mühlbach zu Gast. Und dieser hätte beinahe ebenfalls den Kürzeren gezogen, wenn nicht das Wetter der SGN einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte.

"Der Abbruch wegen des Gewitters ging vollkommen in Ordnung, da nicht abzusehen war, dass man wieder Fußball spielen könnte", wusste Festspielstadts Spielertrainer Roman Prokopenko. Dessen Elf lag zum Zeitpunkt des Abbruchs Anfang der zweiten Halbzeit mit 0:1 hinten - und dies völlig zurecht, wie Prokopenko meint: "Wir waren zu Beginn ganz schlecht, fangen dann das Gegentor und erst ab diesem Zeitpunkt wurde es besser. Insgesamt war es ein Spiel auf richtig gutem Niveau." Ein zweiter Anlauf, die Partie über die Bühne zu bringen, wird am kommenden Mittwoch stattfinden.

Aufhorchen ließ die SG Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain, die beim neuen Kreisoberligisten, der SG Wildeck, mit 3:1 siegte. Am Sonntag setzte sich noch Gruppenligist Aulatal erwartungsgemäß bei A-Ligist Ausbach/Friedewald durch. Für die SG Cornberg/Rockensüß und die SG Mecklar/Meckbach/Reilos stand das Viertelfinale bereits vorzeitig fest, denn der TSV Blankenkeim sowie die FSG Hohenroda mussten kurzfristig absagen.

Die Ergebnisse:

ESV Ronshausen - SG Rotenburg/Lispenhausen 4:3
TSV Blankenheim - SG Cornberg/Rockensüß 0:3 (Wertung)
SG Wildeck - SG Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain 1:3
SG Mecklar/Meckbach/Reilos - FSG Hohenroda 3:0 (Wertung)
SG Haselgrund/Breitenbach - FV Sport Friedlos 3:1
SG Gudegrund/Konnefeld - FSG Bebra 1:5
SG Ausbach/Friedewald - SG Aulatal 0:3
SG Neuenstein - SG Festspielstadt Abbruch, Neuansetzung am Mittwoch, 24. Juli, 19.30 Uhr

Das Viertelfinale:

Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr: ESV Ronshausen - FSG Bebra
Mittwoch, 24. Juli, 19 Uhr: SG Haselgrund/Breitenbach - SG Mecklar/Meckbach/Reilos
Mittwoch, 24. Juli, 19 Uhr: SG Schenklengsfeld/Rotensee/Wippershain - SG Aulatal
Samstag, 27. Juli, 16 Uhr: SG Cornberg/Rockensüß - Sieger Neuenstein/Festspielstadt

Kommentieren

Vermarktung: