18.07.2019

Fußball und Breitensport in Haimbach

Sportfeste in der Region: Auch Großenlüder, Nüsttal und Reulbach feiern

Foto: Fotolia

Die Sportfestwoche gehen weiter: Neben Teutonia Großenlüder und der SG Reulbach feiert der Haimbacher SV, bei dem neben den Fußballern auch Biathlon-Fans und Nordic Walker zum zuge kommen.

SV Großenlüder

Im Lüdertalstadion geht es am Samstag ab 13.30 Uhr mit einem Schoppenturnier für Firmen-, Vereins- und Freizeitmannschaften statt, ehe die Zweite der Teutonia ab 18 Uhr die SG Maberzell/Gläserzell empfängt. Ab 20 Uhr steigt die Sir Amos Party. Tags darauf geht es um 13.30 Uhr mit einem A-Jugend- sowie später einem Bambini-Einlagespiel los, ehe die Gruppenligamannschaft beim Hauptspiel ab 16 Uhr den Verbandsligisten Eichenzell empfängt. Unterhaltung und Musik ab 18 Uhr machen den Abend rund.

Haimbacher SV

Der HSV veranstaltet im Rahmen seines Sportfestes unter anderem „Sommerbiathlon für Alle“. Am Samstag finden drei Wettbewerbe statt. Einmal für Kinder bis 14 Jahre, ein Wettbewerb für Erwachsene, und einen Teamwettbewerb für Vereine und Betriebe. Die Wettbewerbe bestehen jeweils aus zwei Runden Laufen und zweimal Schießen mit Lasergewehren auf Biathlonzielscheiben. Die Läufe finden rund um und auf dem Sportplatz in Haimbach statt. Den Siegern winken attraktive Preise. Am Sonntag sind die Nordic Walker dran. Dann wird eine Strecke von ca. 2,3 Kilometern mit den Stöcken absolviert und anschließend geschossen. Zu der Veranstaltung ist jeder eingeladen. Allerdings sollte man sich vorher rechtzeitig einen Startplatz bei den Wettbewerben sichern, denn die Startplätze sind limitiert. Nähere Informationen sind auf der Website des HSV zu finden. Eine weitere Attraktion im Rahmen dieser Veranstaltung ist das 4D-Bogenschießkino der Eventagentur „Rhön-Adventure-Academie“. Im Bogenschießkino kann sich Groß und Klein in Sachen Treffsicherheit mit Pfeil und Bogen auf bewegte Ziele messen. Dabei kann man spannende Abenteuer auf der Jagd nach Dinosauriern oder Drachen erleben oder einfach nur Spaß beim Zielen auf sich bewegende Zielscheiben haben. Weitere Programmpunkte sind das Turnier der AH-Mannschaften am Freitagabend, ein Spiel der D-Junioren am Sonntagmittag, sowie die Spiele der ersten und zweiten Mannschaft gegen attraktive Gegner am Sonntagnachmittag.

DJK 1. FC Nüsttal

Am heutigen Donnerstag startet das Sportfest in Nüsttal auf dem Sportgelände in Hofaschenbach mit einem ersten Highlight. Ab 18.30 Uhr treffen Hessenligist SV Steinbach und Gruppenligist FSV Thalau im Rahmen ihrer Vorbereitung aufeinander. Der Samstag steht im Zeichen des traditionellen Hochstift-Cups. Hier treffen den SG Praforst, der SV Rot-Weiß Burghaun, der SV Roßbach sowie die TSG Mackenzell jeweils in Halbfinals aufeinander, ehe später dann im Spiel um Platz 3 und dem Finale der Sieger auserkoren wird. Den Abschluss des Tages bildet ab 20 Uhr die Cuba Libre Night mit Beats aus den 80ern und 90ern. Den Höhepunkt erreicht das Sportfest am Sonntag. Dort treten ab 12 Uhr teilweise parallel zueinander auf Kunstrasen und Rasenplatz die F-, E-, D-, B- und A-Junioren jeweils zu Testspielen an. Um 13.15 Uhr beginnen die Hauptspiele der Nüsttaler Seniorenteams. Zunächst tritt die zweite Mannschaft gegen die SG Elters/Eckwbeisbach/Schwarzbach II an, ehe um 15 Uhr dann Nachbar SV Hofbieber zu Gast sein wird, die gegen das A-Liga-Team aus Nüsttal antritt. Abschluss der viertägigen Veranstaltung bildet ein Einlagespiel zwischen den Alten Herren der SG Mackenzell/Nüsttal und einem Vorstandsteam, flankiert von einem C-Junioren Testspiel. Für das leibliche Wohl mit Pilgerstoff, Grillspezialitäten und kühlen Getränken ist an allen Tagen gesorgt.

SG Reulbach

Am Freitagabend startet das Fest mit dem Einlagespiel der ersten Mannschaft gegen die SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach, ehe das Highlight des Abends beginnt: DJ Erwin heizt auf der legendären Mallorca Party ein. Als Stargäste treten die Mallorcastars Kreisligalegende und Killermichel auf. Am Samstagnachmittag findet das Hauptspiel der AH-Mannschaft gegen die TSG Lütter statt. Am Abend steigt ein bayrischer Abend mit den Feten-Buben. Der Sonntag beginnt mit einem Festgottesdienst an der Grotte. Anschließend musikalischer Frühschoppen mit Mittagessen. Um 13.30 Uhr findet ein Einlagespiel der Bambinis statt. Um 15 Uhr spielt die B-Jugend, ehe um 17 Uhr das Hauptspiel der ersten Mannschaft gegen Rothemann/Eichenzell stattfindet. Am Montagabend gibt es ab 18 Uhr einen Feierabendschoppen mit Kesselfleisch und Haxen, dabei unterhält Magic. Zum Festausklang spielt die Reserve gegen den TSV Künzell III.

FC Friesenhausen

Das Sportfest beginnt Samstagnachmittag (14 Uhr) mit einem Schoppenturnier, Sonntag ab 11.30 Uhr Mittagstisch aus der Kneshecke. Die Reserve spielt um 13.15 Uhr gegen Dipperz/Dirlos II, die Erste um 15 Uhr gegen Niesig. Montag präsentieren sich ab 18.30 Uhr bei Haxen und Kraut die A-Junioren der JSG Giebelrain gegen Künzell II.

Kommentieren