17.03.2020

"Fleischi" geht ins fünfte Jahr

A-Liga Hünfeld/Hersfeld: Trainer bleibt, drei Neuzugänge sollen helfen

Jürgen Fleischmann grüßt weiterhin freudig vom SV Roßbach. Foto: Torgranate

Der SV Roßbach und Jürgen Fleischmann - das passt wie die Faust aufs Auge. Der Trainer wird beim SVR in der kommenden Saison in sein fünftes Jahr gehen. In der Restrunde kann der Coach drei Neuzugänge begrüßen.

"Es ist nicht mehr alltäglich, dass ein Trainer fünf Jahre bei einem Verein ist", heißt es von Seiten des Vereins. Fleischmanns Verlängerung wurde auf der Jahreshauptversammlung preisgegeben und zugleich mit großem Applaus honoriert. Doch nicht nur "Fleischi" bleibt, sondern auch drei Neuzugänge kann der SVR verkünden. Mit Jonas Heller, Jonathan Helmke und Max Schafranek, die den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Michael Krist kompensieren sollen, zieht es verheißungsvolle Youngster zum derzeitigen Tabellenelften der A-Liga Hünfeld/Hersfeld.

Kommentieren

Vermarktung: