FSG II jubelt

"Feiern können wir einfach"

B-Liga Rhön: Dipperz/Dirlos II direkt wieder hoch - Bilder

20. Mai 2019, 16:19 Uhr

Die FSG Dipperz/Dirlos II feierte die Meisterschaft mit Meisterschale. Foto: Verein

Mit dem 25. Sieg und dem 100. Saisontor hat die FSG Dipperz/Dirlos II am vergangenen Sonntag die Meisterschaft in der B-Liga Rhön eingetütet. Dank des 6:0-Erfolgs gegen Rönshausen II ist der Kreisoberliga-Reserve der direkte Wiederaufstieg in die A-Liga geglückt.

"Am Anfang des Spiels haben wir schon Nerven gezeigt", erinnert sich Trainer Stefan Draut zurück, dessen Team mit zwei Toren vor und zwei schnellen Treffern nach der Pause aber schnell den Grundstein legte. Der Jubel kannte anschließend keine Grenzen mehr, gefeiert wurde auch mit der B-Jugend, die vor kurzem die Meisterschaft in der Kreisliga eingefahren hat. "Feiern können wir einfach", so Draut glücklich, der am Montag aber schon in Richtung Kurzurlaub in Berlin aufgebrochen war. Eine große Sause soll am kommenden Wochenende noch folgen.

Die hat sich die FSG auch verdient: 76 Punkte nach 29 Spielen ist eine tolle Bilanz, wenngleich es bis zuletzt ein Zweikampf mit Verfolger Langenbieber gab. Der TSV patzte nach dem 2:2 im direkten Duell aber gegen Neuswarts, sodass die Entscheidung nun schon am vorletzten Spieltag fiel. "Ich hatte schon nach dem Spiel mit Trainer Cyrus Saradj geflachst, dass sie in Neuswarts Punkte liegen lassen würden", prophezeite Draut goldrichtig. "Der psychische Druck war für meine Jungs die ganze Zeit da, weil Langenbieber immer mitgezogen hat. Am Ende haben wir uns die Meisterschaft aber absolut verdient."

Fotogalerie

Kommentieren