11.11.2019

Elfmeter vergeben, Spiel verloren

A-Junioren-Verbandsliga: Bad Soden unterliegt Ederbergland

Foto: Charlie Rolff

In der A-Junioren-Verbandsliga war an diesem Wochenende einzig der JFV Bad Soden-Salmünster aus osthessischer Sicht im Einsatz. Alle anderen Spiele wurden witterunsbedingt abgesagt, dadurch verpasste Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach durch Gießens Ausrutscher auch den Sprung auf Platz eins.

FC Ederbergland - JFV Bad Soden-Salmünster 3:0 (0:0)

Der FC Ederbergland kam zwar besser ins Spiel, doch die erste Großchance auf die Führung hatte Bad Soden-Salmünster per Elfmeter, der allerdings vergeben wurde. Nach der Pause gestaltete sich das Spiel ausgeglichener, aber der FCE ging in Führung. „Am Ende haben wir das System umgestellt und sind zu einigen Ausgleichsmöglichkeiten gekommen“, berichtete JFV-Trainer Florian Pfeiffer. Zwei Konter in der Nachspielzeit entschieden dann das Spiel.

Tore: 1:0 Julian Skrentny (49.), 2:0 Florian Green (89.), 3:0 Florian Green (90.).

Kommentieren