21.09.2018

Eintracht Frankfurt gratuliert zum Jubiläum

Verbandsliga Süd: Hanauer FC im Oktober gegen Bundesligisten

Die Anhänger des Hanauer FC freuen sich auf Eintracht Frankfurt. Foto: Mithat Gürser

Am 11. Oktober trifft Bundesligist Eintracht Frankfurt im Herbert-Dröse-Stadion auf den Tabellenführer der Verbandsliga Süd 1. Hanauer FC 93. Im Rahmen des 125-jährigen Vereinsjubiläums der Gastgeber gibt sich der Europa League-Teilnehmer die Ehre beim ehemaligen Zweitligisten.

Im Sommer hatte der HFC im Rahmen der Feierlichkeiten schon gegen Kickers Offenbach und den SV Darmstadt 98 gespielt. Aufgrund der Länderspielpause in der Bundesliga haben die Riederwälder nun ihre Zusage für den Auftritt Mitte Oktober in Hanau gegeben. Die Partie beginnt um 18.30 Uhr und wird im Hanauer Stadion erstmals unter Flutlicht ausgetragen. Sitzplätze sind im Vorverkauf für 12 Euro zu erwerben, an der Abendkasse für 15 Euro. Ein Stehplatz kostet sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse 10 Euro. Jugendliche unter 15 Jahren zahlen für den Eintritt lediglich 5 Euro.

Autor: Pedro Acebes

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema