26.03.2019

Dubowy folgt auf Peilstöcker

A-Liga: SVG stellt Weichen

Christian Dubowy (am Ball) übernimmt ab Sommer den SV Großenbach. Foto: Florian Volk

Christian Dubowy steigt ab Sommer ins Trainergeschäft ein und übernimmt den abstiegsbedrohten A-Ligisten SV Großenbach. Dies bestätigt Manuel Schmitt aus dem Führungsteam des SVG auf Nachfrage.

Dubowy spielte zuletzt für den Rasdorfer SC, musste aufgrund eines Kreuzbandrisses allerdings vorerst die Schuhe an den Nagel hängen. Der gebürtige Mackenzeller spielte zuvor für seinen Heimatverein, den Hünfelder SV, den SV Hofbieber und Rot-Weiss Burghaun. Mit nun 34 Jahren steigt er ins Trainergeschäft ein, folgt in Großenbach auf die Interimslösung Ralf Peilstöcker, der wie Schmitt zum Führungsteam zählt. Dubowy ist als reiner Trainer geplant, wobei Schmitt sagt, "dass Christian ganz einfach schauen muss, wie sich das Knie entwickelt, er wurde ja erst im November operiert". Dubowy passe auch aufgrund seines jungen Alters hervorragend in die Philosophie des Vereins, der sich mittelfristig wieder in der A-Liga etablieren wolle. Dafür muss nach der Meisterschaft im vergangenen Sommer nun allerdings erst einmal die Liga gehalten werden.

Kommentieren