29.08.2019

Drüschler verlässt Thalau und geht wohl zur SGB

Gruppenliga: 20-Jähriger soll erstmal in der Dritten spielen

Vincent Drüschler hat dem FSV Thalau den Rücken gekehrt.

Der FSV Thalau hat einen kurzfristigen Abgang zu verkraften. Außenbahn-Spieler Vincent Drüschler (20) hat sich beim Gruppenligisten abgemeldet und steht unmittelbar vor einem Wechsel zur SG Barockstadt.

"Ich war selbst überrascht gewesen, das lief alles recht kurzfristig ab", so FSV-Coach Matthias Wilde, dem kein schwerwiegender Vorfall für den späten Wechsel bekannt ist. "Mir ist eigentlich nichts bewusst. Aber Vincent hat sich wohl geärgert, dass er zuletzt gegen Künzell nicht gespielt hat. Zudem hat er gesagt, dass er bei der SG Barockstadt bessere sportliche Möglichkeiten sieht."

Von einer Einigung kann Dirk Schütrumpf aus der Sportlichen Leitung der SGB noch nicht berichten, allerdings rechnet der Funktionär mit einer Entscheidung im Verlauf des heutigen Abends. "Vincent ist auf uns zugekommen und wir haben uns zusammengesetzt, da er bei uns ja auch die D-Junioren trainiert. Noch ist nichts unterschrieben, aber wenn er kommt, wird er erst einmal in der zweiten Mannschaft mittrainieren und in der Dritten spielen. Für das Verbandsliga-Team ist er erstmal keine Option", erklärt Schütrumpf.

Kommentieren