09.08.2019

Djounang trifft und legt auf – Fotos

Gruppenliga: Hosenfeld in der Spur

Foto: Bernd Krommes

Das komplizierte Auswärtsspiel bei Aufsteiger Aulatal im Oberaulaer Katzbachstadion hat die Spvgg. Hosenfeld in aller Souveränität gelöst und 2:0 (1:0) gewonnen.

Rodoljub Gajic geriet im Nachgang regelrecht ins Schwärmen. "Das war ein ganz starker Auftritt, sehr diszipliniert. Wir haben ein ganz spezielles Spiel bei Flutlicht und strömendem Regen gegen eine sehr disziplinierte Mannschaft souverän und verdient gewonnen", resümierte der Hosenfelder Trainer. Ein einziges Mal musste sein Torwart Christoph Grösch sein Können aufzeigen, als er stark gegen Adrian Veapi hielt. Ansonsten wusste Hosenfeld aus den wenigen Chancen zwei Tore zu erzielen. Loic Djounang traf zur Führung, nachdem Christian Lehmann im Abschluss noch Pech hatte, dann bereite Djounang die Entscheidung durch Solomon Haile Negussie glänzend vor.

Schiedsrichter: Florian Carls (TSV Wabern). Zuschauer: 180. Tore: 0:1 Loic Djounang (18.), 0:2 Solomon Haile Negussie (87.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe