10.02.2019

Crljenec leitet standesgemäßen Sieg ein

Testspiel: Barockstadt agiert in Hanau souverän

Dominik Crljenec köpfte zur Führung ein. Archivfoto: Charlie Rolff

Auch ihr zweites Testspiel am Wochenende hat die SG Barockstadt gewonnen. Gegen den Süd-Verbandsligisten SC 1960 Hanau gewann die Truppe von Sedat Gören standesgemäß mit 3:0 (0:0).

Gerade in der ersten Halbzeit merkte man der SGB dabei noch an, dass der gestrige 4:2-Sieg gegen Ligakonkurrent Baunatal hart umkämpft war. Die angeschlagenen Spieler wie Patrick Schaaf, Patrick Broschke oder Kevin Hillmann kamen erst gar nicht zum Einsatz, auch Dominik Rummel war nach seinem Comeback am Vortag diesmal nicht mit dabei. Sieben Akteure durften so über 90 Minuten ihr Können auf dem Platz zeigen.

"Wir haben unser erstes Spiel auf Rasen dominiert und hätten noch mehr Tore machen können. Dafür, dass wir in dieser Woche sehr intensiv gearbeitet haben, können wir zufrieden sein", konstatierte Gören, dessen Elf durch Dominik Crljenec in Führung ging. Der Youngster köpfte eine Flanke von Benjamin Fuß perfekt ein. Das zweite Tor fiel dann über die linke Seite, am Ende vollendete Christopher Bieber in klassischer Mittelstürmer-Manier. Dennis Müller setzte den Schlusspunkt, wobei er davon profitierte, dass sein Schuss noch abgefälscht war.

Die Statistik:

SG Barockstadt: Bayar; Torcuatro (46. Odenwald), Pecks, Wollny (46. Trümner), Pomnitz, Jordan (46. Bieber), Crljenec, Fuß, Reith (46. Müller), Sonnenberger, Strangl.
Schiedsrichter: Marcel Cholewa (Dortelweil).
Zuschauer: 50.
Tore: 0:1 Dominik Crljenec (55.), 0:2 Christopher Bieber (65.), 0:3 Dennis Müller (71.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema