TSV Ilbeshausen im Torrausch

A-Liga Fulda/Lauterbach: SG Lautertal – TSV Ilbeshausen, 0:6 (0:1)

15. August 2021, 19:01 Uhr

Die SG Lautertal hat den Start ins neue Fußballjahr nach zwei Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:6-Niederlage verdaut werden.

In der Anfangsphase schaffte es keines der beiden Teams, sich eine Chance zu erarbeiten. Nach nur 25 Minuten verließ Sven Richter von der SG Lautertal das Feld, Sebastian Peter kam in die Partie. Julian Stock brachte den Ball zum 1:0 zugunsten des TSV Ilbeshausen über die Linie (38.). Der TSV nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Tural Gurbanov verwandelte in der 48. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung der Ilbeshäuser auf 2:0 aus. Mit dem 3:0 von Alexander Deuchert für den Gast war das Spiel eigentlich schon entschieden (50.). Wenig später kamen Dennis Koller und Tim Schuster per Doppelwechsel für Stock und Nils Herchenröder auf Seiten des TSV Ilbeshausen ins Match (52.). Der vierte Streich des TSV Ilbeshausen war Jens van der Es vorbehalten (66.). Schuster legte in der 76. Minute zum 5:0 für den TSV Ilbeshausen nach. Gurbanov besorgte in der Schlussphase schließlich den sechsten Treffer für den TSV Ilbeshausen (78.). Der TSV Ilbeshausen überrannte die SG Lautertal förmlich mit sechs Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Wann findet die SG Lautertal die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen den TSV Ilbeshausen setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutschte.

Trotz des Sieges fiel der TSV Ilbeshausen in der Tabelle auf Platz vier. Für den TSV Ilbeshausen steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor eine Niederlage einsammelte.

Am nächsten Sonntag reist die SG Lautertal zur SG Stockhausen/Blankenau, zeitgleich empfängt der TSV Ilbeshausen die Reserve der FSG Vogelsberg.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema