SG Schlitzerland II seit fünf Spielen ohne Sieg

A-Liga Fulda/Lauterbach: SG Schlitzerland II – TSV Ilbeshausen, 0:1 (0:0)

17. Oktober 2021, 19:20 Uhr

Der TSV Ilbeshausen trug gegen die Zweitvertretung der SG Schlitzerland einen knappen 1:0-Erfolg davon. Vollends überzeugen konnte der TSV Ilbeshausen dabei jedoch nicht.

Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Dennis Koller stellte die Weichen für den TSV Ilbeshausen auf Sieg, als er in Minute 49 mit dem 1:0 zur Stelle war. Am Ende punktete der TSV Ilbeshausen dreifach bei der SG Schlitzerland II.

Die SG Schlitzerland II findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Insbesondere an vorderster Front liegt bei der SG das Problem. Erst neun Treffer markierte der Gastgeber – kein Team der A-Liga Fulda/Lauterbach ist schlechter. Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur einem Sieg und vier Unentschieden sind die Aussichten der Spielgemeinschaft alles andere als positiv.

Der Zu-null-Sieg lässt dem TSV Ilbeshausen passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Die Verteidigung des TSV wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst zehnmal bezwungen. Die Saison der Ilbeshäuser verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sieben Siegen, einem Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt.

Mit 22 Punkten auf der Habenseite herrscht beim Gast eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei der SG Schlitzerland II nach fünf Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Am kommenden Sonntag tritt die SG Schlitzerland II bei der SG Grebenhain/Bermuthshain an, während der TSV Ilbeshausen zwei Tage zuvor die Reserve der FSG Vogelsberg empfängt.

Kommentieren