TSV Ilbeshausen weiter auf der Erfolgsspur?

A-Liga Fulda/Lauterbach: TSV Ilbeshausen – FSG Vogelsberg II (Freitag, 19:00 Uhr)

21. Oktober 2021, 19:18 Uhr

Der TSV Ilbeshausen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen die Zweitvertretung der FSG Vogelsberg punkten. Der TSV Ilbeshausen siegte im letzten Spiel gegen die SG Schlitzerland II mit 1:0 und besetzt mit 19 Punkten den vierten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann die FSG Vogelsberg II gegen die SG Lautertal mit 4:0. Damit liegt die FSG Vogelsberg II mit 14 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (3-0-1) wird der TSV Ilbeshausen diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. 33 Tore – mehr Treffer als der TSV erzielte kein anderes Team der A-Liga Fulda/Lauterbach. Bislang fuhren die Ilbeshäuser sechs Siege, ein Remis sowie zwei Niederlagen ein. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Zu den vier Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich bei der FSG Vogelsberg II vier Pleiten. Die FSG ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Von der Offensive des TSV Ilbeshausen geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Der TSV Ilbeshausen hat die FSG Vogelsberg II im Nacken. Die Vogelsberger liegen im Klassement nur fünf Punkte hinter dem TSV Ilbeshausen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema