Kann SG Haunetal den Trend ändern?

Kreisoberliga Fulda-Nord: SG Haunetal – SG MMR (Sonntag, 15:30 Uhr)

16. Oktober 2021, 15:49 Uhr

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht die SG Haunetal mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die SG MMR. Zuletzt musste sich die SG Haunetal geschlagen geben, als man gegen die FSG Hohenroda die sechste Saisonniederlage kassierte. Jüngst brachte die SG Niederjossa/Breitenbach der SG MMR die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Die Heimbilanz der SG Haunetal ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Im Sturm der SGH stimmt es ganz und gar nicht: 15 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Auf fremden Plätzen läuft es für die SG MMR bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler.

Vor allem die Offensivabteilung der Dreier-Spielgemeinschaft muss die SG Haunetal in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die SG Haunetal belegt mit 14 Punkten den neunten Platz. Die SG MMR liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz elf knapp dahinter und kann mit einem Sieg an der SG Haunetal vorbeiziehen. Die SG Haunetal wie auch die SG MMR haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Mannschaften