21.04.2019

Heidenheim furios - In Hamburg sagt man Tschüss

Drei Tore in zehn Minuten: Dank einer furiosen Vorstellung und einem 3:0 gegen den FC St. Pauli hat sich der 1. FC Heidenheim seine Chance auf den Relegationsplatz bewahrt. Dennoch trat Trainer Frank Schmidt nach der Partie auf die Bremse - während St. Paulis Torwart Robin Himmelmann deutliche Worte formulierte.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren