Tor von Sahin bleibt nur ein Ehrentreffer

A-Liga Frankenberg: FC Türkgücü Allendorf – SG Geismar/Ellershausen, 1:4 (0:2)

19. September 2021, 20:49 Uhr

Der FC Türkgücü Allendorf steckte gegen das Geismar/Ellershausen eine deutliche 1:4-Niederlage ein. Die SG Geismar/Ellershausen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen das Türkgücü Allendorf einen klaren Erfolg.

Der FC Türkgücü Allendorf musste den Treffer von Marco Zelinski zum 1:0 hinnehmen (12.). Bereits in der 14. Minute erhöhte Christian Ochse den Vorsprung des Geismar/Ellershausen. Nach nur 25 Minuten verließ Aykan Ibrahimagaoglu vom Türkgücü Allendorf das Feld, k.A. k.A. kam in die Partie. Die Hintermannschaft des Heimteams ließ bis zur Pause kein weiteres Tor zu und es ging bei unverändertem Stand in die Kabinen. Das 1:2 des FC Türkgücü Allendorf stellte Aykan Sahin sicher (53.). Zelinski schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (62.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Julian Ochse, der das 4:1 aus Sicht der SG Geismar/Ellershausen perfekt machte (90.). Ein starker Auftritt ermöglichte den Gästen am Sonntag einen ungefährdeten Erfolg gegen das Türkgücü Allendorf.

Ligaweit fängt kein Team mehr Gegentreffer als der FC Türkgücü Allendorf. Man kassierte bereits 21 Tore gegen sich. Das Türkgücü Allendorf musste sich nun schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FC Türkgücü Allendorf insgesamt auch nur einen Sieg und zwei Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Seit vier Spielen wartet das Türkgücü Allendorf schon auf einen dreifachen Punktgewinn.

Das Geismar/Ellershausen verbuchte insgesamt drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen.

Die SG Geismar/Ellershausen setzte sich mit diesem Sieg vom FC Türkgücü Allendorf ab und nimmt nun mit elf Punkten den siebten Rang ein, während das Türkgücü Allendorf weiterhin fünf Zähler auf dem Konto hat und den elften Tabellenplatz einnimmt.

Am kommenden Sonntag trifft der FC Türkgücü Allendorf auf den TSV Frankenau, das Geismar/Ellershausen spielt am selben Tag gegen die Reserve der SG ReBa.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema