SF Seligenstadt II baut Super-Start aus

A-Liga Offenbach 2: TSV Heusenstamm – Sportfreunde Seligenstadt II, 1:5 (1:3)

19. September 2021, 21:18 Uhr

Die TSV Heusenstamm verlor gegen die Zweitvertretung der Sportfreunde Seligenstadt nicht nur das Spiel mit 1:5, sondern auch die Tabellenführung.

In der dritten Minute verwandelte Oguz Biricik einen Elfmeter zum 1:0 für die SF Seligenstadt II. Bilal El Assraoui glänzte an diesem Tag besonders. Er traf im Doppelpack für die SFS-Reserve (8./17.). Die TSV Heusenstamm verkürzte den Rückstand in der 19. Minute durch einen Elfmeter von Dennis Hibbeler auf 1:3. Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Das 4:1 für die Sportfreunde Seligenstadt II stellte El Assraoui sicher. In der 53. Minute traf er zum dritten Mal während der Partie. Eigentlich war die TSV Heusenstamm schon geschlagen, als Dominik Bohl das Leder zum 1:5 über die Linie beförderte (65.). Letztlich fuhr die SF Seligenstadt II einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Die Seligenstädter Reserve ist auswärts noch ohne Punktverlust. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Sportfreunde ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur fünf Gegentore zugelassen hat.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschten die Gäste im Klassement nach vorne und belegen jetzt den zweiten Tabellenplatz. Die TSV Heusenstamm ist mit 15 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die Sportfreunde Seligenstadt II zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat die SF Seligenstadt II alle gewonnen. Nur einmal gab sich die Heimmannschaft bisher geschlagen.

Für die TSV Heusenstamm steht als Nächstes ein Gastspiel auf dem Programm. Es geht gegen den SV Rot Weiß Offenbach (Sonntag, 15:00 Uhr). Für die Sportfreunde Seligenstadt II geht es am Mittwoch zu Hause gegen den FC Ilirida Offenbach weiter.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema