SF Friedrichsdorf ungeschlagen

Gruppenliga Frankfurt West: SF Friedrichsdorf – FG Seckbach, 3:1 (3:1)

17. November 2021, 22:48 Uhr

Für die FG Seckbach gab es in der Partie gegen die SF Friedrichsdorf, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Pflichtgemäß strich die SF Friedrichsdorf gegen die FG Seckbach drei Zähler ein.

Für das erste Tor sorgte Okan Koyun. In der 18. Minute traf der Spieler der SF Friedrichsdorf ins Schwarze. Doppelpack für die Gastgeber: Nach seinem ersten Tor (22.) markierte Fabian Pfeifer wenig später seinen zweiten Treffer (28.). Leonardo Lanz schoss die Kugel zum 1:3 für die FG Seckbach über die Linie (35.). Mit der Führung für die SF Friedrichsdorf ging es in die Kabine. Am Ende heißt es: Ein Spiel mit zwei Halbzeiten von entgegengesetztem Unterhaltungswert. Während Durchgang eins von einem offenen Schlagabtausch geprägt war, fielen nach Wiederanpfiff keine Treffer mehr.

Mit dem souveränen Sieg gegen die FG Seckbach festigte die SF Friedrichsdorf die zweite Tabellenposition. In der Defensive der SF Friedrichsdorf griffen die Räder ineinander, sodass die SF Friedrichsdorf im bisherigen Saisonverlauf erst 14-mal einen Gegentreffer einsteckte. Die SF Friedrichsdorf bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat die SF Friedrichsdorf 13 Siege und vier Unentschieden auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen ließ sich die SF Friedrichsdorf selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die FG Seckbach holte auswärts bisher nur 14 Zähler. Die FGS findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Sechs Siege, vier Remis und sieben Niederlagen haben die Seckbacher momentan auf dem Konto. Für die Fußball-Gesellschaft 02 sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Das nächste Mal ist die SF Friedrichsdorf am 21.11.2021 gefordert, wenn man beim FSV Friedrichsdorf antritt. Für die FG Seckbach geht es schon am Sonntag weiter, wenn man die Spvgg. 03 Fechenheim empfängt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema