SG Ober-Mockstadt weiterhin mit löchrigster Defensive der A-Liga Büdingen

A-Liga Büdingen: SG Eintracht Ober-Mockstadt – SG Rohrbach/Büches, 2:5 (0:3)

18. September 2021, 19:48 Uhr

Die SG Rohrbach/Büches erreichte einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen die SG Eintracht Ober-Mockstadt. Die SG Rohrbach/Büches ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die SG Ober-Mockstadt einen klaren Erfolg.

Jonathan Schaefer brachte der SG Rohrbach/Büches nach 17 Minuten die 1:0-Führung. Kai Schaefer musste nach nur 18 Minuten vom Platz, für ihn spielte Fabian Nikolaiczyk weiter. Max Justus Harmann erhöhte für die SG Rohrbach/Büches auf 2:0 (23.). Noch vor der Halbzeit legte Jonathan Schaefer seinen zweiten Treffer nach (42.). Die SG Rohrbach/Büches dominierte den Gegner zur Pause nach Belieben und ging mit einer deutlichen Führung in die Kabine. Der Gast konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der SG Rohrbach/Büches. Moritz Kahlert ersetzte Sascha Lang, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Durch einen von Maximilian Jakob verwandelten Elfmeter gelang der SG Eintracht Ober-Mockstadt in der 76. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Für den nächsten Erfolgsmoment der SG Rohrbach/Büches sorgte Marko Hribar (77.), ehe Isam Tit das 5:2 markierte (90.). Am Ende verbuchte die SG Rohrbach/Büches gegen die SG Ober-Mockstadt einen Sieg.

Für die SG Eintracht Ober-Mockstadt gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 21 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Liga Büdingen. Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und einem Unentschieden sind die Aussichten der SG Ober-Mockstadt alles andere als positiv. In den letzten Partien hatte die SG Eintracht Ober-Mockstadt kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Die Offensivabteilung der SG Rohrbach/Büches funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 15-mal zu. Die Saison der SG Rohrbach/Büches verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat die SG Rohrbach/Büches nun schon drei Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. Die SG Rohrbach/Büches ist seit drei Spielen unbezwungen.

Die Defensivleistung der SG Ober-Mockstadt lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen die SG Rohrbach/Büches offenbarte die SG Eintracht Ober-Mockstadt eklatante Mängel und stellte somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Trotz des Sieges bleibt die SG Rohrbach/Büches auf Platz vier. Die SG Ober-Mockstadt belegt mit vier Punkten einen direkten Abstiegsplatz.

Die SG Eintracht Ober-Mockstadt erwartet am Donnerstag den 1.FC Rommelhausen. Die SG Rohrbach/Büches tritt am Sonntag bei der Reserve des SV Blau-Weiß Schotten an.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema