1.FC Rommelhausen wacht erst nach dem Rückstand auf

A-Liga Büdingen: 1.FC Rommelhausen – SG Nd.-Mockst./Stammh. II, 6:3 (3:3)

19. September 2021, 20:19 Uhr

Trotz eines zwischenzeitlichen Zwei-Tore-Rückstandes erreichte der 1.FC Rommelhausen einen deutlichen 6:3-Erfolg gegen die Reserve des Nd.-Mock./Stammh.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die SG Nd.-Mockst./Stammh. II bereits in Front. Daniel Pfannmüller markierte in der dritten Minute die Führung. Bereits in der zwölften Minute erhöhte Andre Peppel den Vorsprung der Gäste. Mehmet Turgut musste nach nur 20 Minuten vom Platz, für ihn spielte Alin Constantin Carp weiter. Marian-Daniel Tanasie versenkte den Ball in der 21. Minute im Netz des Nd.-Mock./Stammh. II. In der 30. Minute verwandelte Michael Riegert einen Elfmeter zum 3:1 für die SG Nd.-Mockst./Stammh. II. Mit schnellen Toren von Gheorghe Anghel (36.) und Laurentiu Andrei Batiu (41.) schlug der 1.FC Rommelhausen innerhalb kurzer Zeit gleich doppelt zu. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. Zehn Minuten später ging der 1.FC Rommelhausen durch den zweiten Treffer von Batiu in Führung. Anghel beseitigte mit seinen Toren (83./86.) die letzten Zweifel am Sieg der Gastgeber. Am Schluss siegte der 1.FC Rommelhausen gegen das Nd.-Mock./Stammh. II.

Offensiv sticht der 1.FC Rommelhausen in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 20 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des 1.FC Rommelhausen.

Die SG Nd.-Mockst./Stammh. II holte auswärts bisher nur vier Zähler. Zwei Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat das Nd.-Mock./Stammh. II momentan auf dem Konto.

Der 1.FC Rommelhausen setzte sich mit diesem Sieg von der SG Nd.-Mockst./Stammh. II ab und nimmt nun mit zwölf Punkten den dritten Rang ein, während das Nd.-Mock./Stammh. II weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt. Mit insgesamt zwölf Zählern befindet sich der 1.FC Rommelhausen voll in der Spur. Die Formkurve der SG Nd.-Mockst./Stammh. II dagegen zeigt nach unten.

Am kommenden Donnerstag tritt der 1.FC Rommelhausen bei der SG Eintracht Ober-Mockstadt an, während das Nd.-Mock./Stammh. II drei Tage später den SV Rainrod empfängt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema