SG Rohrbach/Büches bleibt Herr im eigenen Haus

A-Liga Büdingen: SG Rohrbach/Büches – SG Geiß-Nidda/Steinb-GH, 4:3 (2:1)

22. November 2021, 10:49 Uhr

Die SG Rohrbach/Büches und die SG Geiß-Nidda/Steinb-GH lieferten sich ein spannendes Spiel, das 4:3 endete. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die SG Rohrbach/Büches bereits in Front. Patrick Haiahem markierte in der vierten Minute die Führung. Für Moritz Kahlert war der Einsatz nach 14 Minuten vorbei. Für ihn wurde Leo Montag eingewechselt. In der 34. Minute brachte Hans Arne Goebel den Ball im Netz der SG Rohrbach/Büches unter. Marko Hribar brachte den Ball zum 2:1 zugunsten der Gastgeber über die Linie (36.). Die SG Rohrbach/Büches hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. In der 53. Minute stellte das Geiß-Nidda/Steinb-GH personell um: Per Doppelwechsel kamen Adnan Maani und Jan Schaefer auf den Platz und ersetzten Kemal Ünver und Robert Behrendt. Die Gäste zeigten sich unbeeindruckt und so drehten Deniz Türk (62.) und Schaefer (87.) mit ihren Treffern das Spiel. Für die SG Geiß-Nidda/Steinb-GH nahm das Match in der Schlussphase eine bittere Wende. Niklas Laumer und Jamal Graulich drehten den Spielstand (90./90.) und sicherten der SG Rohrbach/Büches einen Last-Minute-Sieg. Am Schluss gewann die SG Rohrbach/Büches gegen das Geiß-Nidda/Steinb-GH.

Die SG Rohrbach/Büches sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf neun summiert. In der Bilanz kommen noch zwei Unentschieden und drei Niederlagen dazu. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei der SG Rohrbach/Büches. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sieben.

Die SG Geiß-Nidda/Steinb-GH holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Acht Siege, ein Remis und fünf Niederlagen hat das Geiß-Nidda/Steinb-GH derzeit auf dem Konto.

Die SG Rohrbach/Büches setzte sich mit diesem Sieg von der SG Geiß-Nidda/Steinb-GH ab und nimmt nun mit 29 Punkten den vierten Rang ein, während das Geiß-Nidda/Steinb-GH weiterhin 25 Zähler auf dem Konto hat und den fünften Tabellenplatz einnimmt.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 06.03.2022 empfängt die SG Rohrbach/Büches dann im nächsten Spiel die Zweitvertretung des FCA Gedern, während die SG Geiß-Nidda/Steinb-GH am gleichen Tag beim VfR Hainchen antritt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema