FCA Gedern II gewinnt hoch gegen SG Usenborn/Bergheim

A-Liga Büdingen: FCA Gedern II – SG Usenborn/Bergheim, 5:1 (3:1)

19. September 2021, 20:19 Uhr

Bei der Zweitvertretung des FCA Gedern holte sich die SG Usenborn/Bergheim eine 1:5-Schlappe ab. Der FCA Gedern II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die SG Usenborn/Bergheim einen klaren Erfolg.

Christian Haas brachte sein Team in der sechsten Minute nach vorn. Justin Luft war zur Stelle und markierte das 2:0 des FCA Gedern II (19.). Daniel Langlitz verkürzte für die SG Usenborn/Bergheim später in der 31. Minute auf 1:2. Noch vor der Halbzeit legte Luft seinen zweiten Treffer nach (43.). Mit der Führung für den FCA Gedern II ging es in die Halbzeitpause. Luft baute den Vorsprung der Heimmannschaft in der 70. Minute aus. Rahmet Ulla Rustam Mohammadi gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den FCA Gedern II (83.). Am Schluss schlug der FCA Gedern II die SG Usenborn/Bergheim vor eigenem Publikum und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Mit 13 Punkten aus fünf Partien ist der FCA Gedern II noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Der FCA Gedern II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden.

Die SG Usenborn/Bergheim findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die Lage der Gäste bleibt angespannt. Gegen den FCA Gedern II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am nächsten Sonntag reist der FCA Gedern II zur SG Eintracht Ober-Mockstadt, zeitgleich empfängt die SG Usenborn/Bergheim die SG Geiß-Nidda/Steinb-GH.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema