VfR Fehlheim auf Aufstiegskurs

Gruppenliga Darmstadt: VfR Fehlheim – FC 07 Bensheim, 4:1 (1:1)

27. November 2021, 17:18 Uhr

Der FC 07 Bensheim konnte dem VfR Fehlheim nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:4. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der VfR Fehlheim hat alle Erwartungen erfüllt. Im Hinspiel hatte der VfR Fehlheim den FC 07 Bensheim in die Schranken gewiesen und mit 4:1 gesiegt.

In der elften Minute erzielte Max Schwerdt das 1:0 für den VfR Fehlheim. Florian Budimir sicherte dem FC 07 Bensheim nach 14 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass es schließlich mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen ging. Niclas Kupka traf zum 2:1 zugunsten des VfR Fehlheim (50.). Für das 3:1 des Tabellenführers zeichnete Joshua Rettig verantwortlich (61.). Dominik Melzer besorgte in der Schlussphase schließlich den vierten Treffer für das Heimteam (74.). Unter dem Strich verbuchte der VfR Fehlheim gegen den FC 07 Bensheim einen 4:1-Sieg.

Nach 17 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für den VfR Fehlheim 46 Zähler zu Buche. Beim VfR Fehlheim greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 17 Gegentoren stellt der VfR Fehlheim die beste Defensive der Gruppenliga Darmstadt. Der VfR Fehlheim befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zwölf Punkte.

Trotz der Niederlage belegt der FC 07 Bensheim weiterhin den achten Tabellenplatz. Acht Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der FCB momentan auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang den Gästen auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Der VfR Fehlheim tritt am Donnerstag, den 02.12.2021, um 19:45 Uhr, beim VFR Groß-Gerau an. Drei Tage später (15:30 Uhr) empfängt der FC 07 Bensheim den 1. FCA 04 Darmstadt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema