Dritter Heimsieg des FC Ober-Rosbach

Kreisoberliga Friedberg: FC Ober-Rosbach – 1. FC Rendel, 3:2 (2:1)

19. September 2021, 23:19 Uhr

Durch ein 3:2 holte sich der FC Ober-Rosbach in der Partie gegen den 1. FC Rendel drei Punkte. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Der FC Ober-Rosbach geriet schon in der zehnten Minute in Rückstand, als Francesco Haidle das schnelle 1:0 für den 1. FC Rendel erzielte. Der FC Ober-Rosbach hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Nick Schaub den Ausgleich (14.). Nach nur 27 Minuten verließ Tarik Saghir von den Gastgebern das Feld, Michel Werland kam in die Partie. Guenay Celil verwandelte in der 45. Minute einen Elfmeter und brachte dem FC Ober-Rosbach die 2:1-Führung. Beim FC Ober-Rosbach gab es ein neues Gesicht auf dem Platz: Niklas Corthaus wurde für Vito Corrado eingewechselt. Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. In der 55. Minute stellte der 1. FC Rendel personell um: Per Doppelwechsel kamen Alexander Stanzel und Marc Stoppany auf den Platz und ersetzten Thomas Kaufmann und Louis Kalbhenn. Das 3:1 für den FC Ober-Rosbach stellte Celil sicher. In der 84. Minute traf er zum zweiten Mal während der Partie. Kurz vor Ultimo war noch Stanzel zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor des 1. FC Rendel verantwortlich (90.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug der FC Ober-Rosbach die Gäste 3:2.

Beim FC Ober-Rosbach präsentierte sich die Abwehr angesichts 27 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (26). Der FC Ober-Rosbach hat bisher alle neun Punkte zuhause geholt. Der FC Ober-Rosbach findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. In dieser Saison sammelte der FC Ober-Rosbach bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Der 1. FC Rendel krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: zwölf. Die Lage des 1. FC Rendel bleibt angespannt. Gegen den FC Ober-Rosbach musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am kommenden Sonntag trifft der FC Ober-Rosbach auf den FC Hessen Massenheim, der 1. FC Rendel spielt am selben Tag gegen den SV Nieder-Weisel.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema