FC Germania Niederrodenbach II: Drei Punkte sollen her

A-Liga Hanau: FC Germania Niederrodenbach II – Sportfreunde Ostheim (Samstag, 14:00 Uhr)

24. September 2021, 14:18 Uhr

Die Sportfreunde Ostheim will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve des FC Germania Niederrodenbach punkten. Das Niederrodenbach II kam zuletzt gegen den FC RW Großauheim zu einem 0:0-Unentschieden. Letzte Woche gewann die Sportfreunde Ostheim gegen die ET-SF Windecken mit 4:2. Damit liegt die Sportfreunde Ostheim mit zwölf Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Nach acht Spielen verbucht der FC Germania Niederrodenbach II drei Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der Gastgeber lediglich einmal die Optimalausbeute.

Mit vier Siegen weist die Bilanz der Sportfreunde Ostheim genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder.

Vor allem die Offensivabteilung der Sportfreunde Ostheim muss das Niederrodenbach II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief.

Der FC Germania Niederrodenbach II oder die Sportfreunde Ostheim? Wer am Ende als Sieger dasteht, ist aufgrund des ähnlichen Leistungsvermögens kaum vorhersagbar.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema