FC Burgsolms II hat die Nase vorn

A-Liga Wetzlar: FC Burgsolms II – TSV Blasbach, 1:0 (1:0)

19. September 2021, 17:49 Uhr

Die Zweitvertretung des FC Burgsolms trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den TSV Blasbach davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den FC Burgsolms II.

Ricardo Russo brachte den TSV Blasbach in der 13. Minute ins Hintertreffen. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Nils Dyck (Wetzlar) die Akteure in die Pause. Als der Schlusspfiff ertönte, war es genau ein Tor, das den Unterschied zwischen den Teams ausmachte – es war bereits in der ersten Hälfte erzielt worden.

Der FC Burgsolms II ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Gastgebers ist die funktionierende Defensive, die erst zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Der FC Burgsolms II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und ein Unentschieden.

Der TSV Blasbach holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die Gäste belegen momentan mit acht Punkten den zehnten Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 11:11 ausgeglichen. Zwei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen hat der TSV Blasbach derzeit auf dem Konto.

Mit insgesamt 16 Zählern befindet sich der FC Burgsolms II voll in der Spur. Die Formkurve des TSV Blasbach dagegen zeigt nach unten.

Als Nächstes steht für den FC Burgsolms II eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (15:00 Uhr) geht es gegen den FC Spartak Wetzlar. Der TSV Blasbach empfängt parallel die SG Nauborn/Laufdorf.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe