Fortsetzung für die Erfolgsserie des Burgsolms?

Gruppenliga Gießen/Marburg: VfL Biedenkopf – FC Burgsolms (Samstag, 17:00 Uhr)

22. Oktober 2021, 17:18 Uhr

Der VfL Biedenkopf fordert im Topspiel das Burgsolms heraus. Der VfL Biedenkopf siegte im letzten Spiel und hat nun 20 Punkte auf dem Konto. Der FC Burgsolms schlug den FC Ederbergland II am Sonntag mit 2:1 und hat somit Rückenwind.

Erfolgsgarant des VfL Biedenkopf ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 29 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Die Heimmannschaft verbuchte sechs Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der VfL Biedenkopf.

Mit 27 Punkten steht das Burgsolms auf dem Platz an der Sonne. Bei den Gästen greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal vier Gegentoren stellt der FC Burgsolms die beste Defensive der Gruppenliga Gießen/Marburg. Nur einmal gab sich der FC Burgsolms bisher geschlagen. Das Burgsolms scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Insbesondere den Angriff des FC Burgsolms gilt es für den VfL Biedenkopf in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt das Burgsolms den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Der VfL Biedenkopf ist auf dem eigenen Platz noch ungeschlagen und werde die Punkte gerne zu Hause behalten. Der FC Burgsolms ist in der Fremde allerdings auch noch ohne Niederlage.

Der VfL Biedenkopf ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema