SG Laufenselden beginnt die Rückrunde bei SG Schlangenbad

Kreisoberliga Rheingau-Taunus: SG Schlangenbad – SG Laufenselden (Sonntag, 14:30 Uhr)

27. November 2021, 14:49 Uhr

Nach zehn sieglosen Ligaspielen in Serie will die SG Laufenselden gegen die SG Schlangenbad dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Die SG Schlangenbad musste sich am letzten Spieltag gegen den 1.FC Kiedrich mit 1:2 geschlagen geben. Am vergangenen Sonntag ging die SG Laufenselden leer aus – 1:3 gegen den SV Presberg. Im Hinspiel fand sich beim Stand von 2:2 kein Sieger. Wird es im Rückspiel anders?

Die SG Schlangenbad holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Heimmannschaft sehr selbstbewusst auftreten. Im Tableau ist für die SG Schlangenbad mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Nach 18 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der SG Schlangenbad insgesamt durchschnittlich: sieben Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte die SG Schlangenbad lediglich einen Sieg.

In der Fremde ist bei der SG Laufenselden noch Sand im Getriebe. Erst sechs Punkte sammelte man bisher auswärts. Derzeit belegt der Gast den ersten Abstiegsplatz. Bisher verbuchte die SG Laufenselden dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und elf Niederlagen. Die SG Laufenselden entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich.

Die Hintermannschaft der SG Schlangenbad ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Laufenselden mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen die SG Schlangenbad rechnet sich die SG Laufenselden insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die SG Schlangenbad leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema