Start in die Rückrunde: BSC Schwalbach gastiert bei 1. FC Sulzbach

A-Liga Maintaunus: 1. FC Sulzbach – BSC Schwalbach (Sonntag, 15:00 Uhr)

27. November 2021, 15:19 Uhr

Der BSC Schwalbach trifft am Sonntag mit dem 1. FC Sulzbach auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Letzte Woche siegte der 1. FC Sulzbach gegen die Germania Schwanheim II mit 11:0. Somit nimmt der 1. FC Sulzbach mit 32 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Der BSC Schwalbach gewann das letzte Spiel gegen den TuS 1890 Niederjosbach mit 6:1 und liegt mit 30 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Das Hinspiel entschied der BSC Schwalbach vor eigenem Publikum mit 3:2 für sich.

Die Stärke des 1. FC Sulzbach liegt in der Offensive – mit insgesamt 70 erzielten Treffern. Zehn Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für die Gastgeber zu Buche. Der 1. FC Sulzbach tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Nach 17 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des BSC Schwalbach insgesamt durchschnittlich: neun Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Gäste dar.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der 1. FC Sulzbach vor. Der BSC Schwalbach muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des 1. FC Sulzbach zu stoppen. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem BSC Schwalbach Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim 1. FC Sulzbach? Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der 1. FC Sulzbach nimmt mit 32 Punkten den fünften Platz ein. Der BSC Schwalbach liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz acht knapp dahinter und kann mit einem Sieg am 1. FC Sulzbach vorbeiziehen.

Der BSC Schwalbach hat mit dem 1. FC Sulzbach im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema