1. Rödelheimer FC am Gipfel

A-Liga Frankfurt 1: FC Germania 08 Ginnheim – 1. Rödelheimer FC, 1:5 (0:2)

19. September 2021, 19:18 Uhr

Der 1. Rödelheimer FC stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog dem FC Germania Ginnheim mit einem 5:1-Erfolg das Fell über die Ohren. Die Überraschung blieb aus: Gegen den 1. Rödelheimer FC kassierte der FC Germania 08 Ginnheim eine deutliche Niederlage.

Niklas Vogt brachte sein Team in der 17. Minute nach vorn. Marlon Rodriguez Roiz nutzte die Chance für den 1. Rödelheimer FC und beförderte in der 18. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Bis zur Halbzeit änderte sich am Stand nichts mehr und so ging es nach dem Pausenpfiff in den Kabinentrakt. Mit dem Tor zum 3:0 steuerte Vogt bereits seinen zweiten Treffer an diesem Tag bei (71.). Richard Franzmann beförderte das Leder zum 1:3 des FC Germania Ginnheim über die Linie (74.). Für das 4:1 des 1. Rödelheimer FC sorgte Joel Mesghina, der in Minute 82 zur Stelle war. Alexander Ulitzka gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den Gast (87.). Schlussendlich reklamierte der 1. Rödelheimer FC einen Sieg in der Fremde für sich und wies den FC Germania 08 Ginnheim in die Schranken.

Der FC Germania Ginnheim wartet weiter auf den ersten Dreier auf heimischem Terrain. Der Gastgeber findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. In dieser Saison sammelte der FC Germania Ginnheim bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen.

Der 1. Rödelheimer FC ist auswärts noch ohne Punktverlust. Durch den nie gefährdeten Sieg gegen den FC Germania 08 Ginnheim festigte der 1. Rödelheimer FC den zweiten Tabellenplatz. Am 1. Rödelheimer FC gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst fünfmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der A-Liga Frankfurt 1. Der 1. Rödelheimer FC bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der 1. Rödelheimer FC fünf Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.

Die Not des FC Germania 08 Ginnheim wird immer größer. Gegen den 1. Rödelheimer FC verlor der FC Germania Ginnheim bereits das fünfte Ligaspiel am Stück. Den 1. Rödelheimer FC scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Das nächste Spiel des FC Germania 08 Ginnheim findet in zwei Wochen statt, wenn man am 03.10.2021 den SV Bonames 1 empfängt. Am Sonntag muss der 1. Rödelheimer FC vor heimischer Kulisse gegen die SG Harheim ran.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema