Testspiel: 1:1 gegen Kassel

Barockstadt mit Remis gegen Regionalligisten

24. Juli 2021, 15:30 Uhr

Kevin Hillmann traf für die SG Barockstadt. Foto: Charlie Rolff

Als einen guten Test bewertete Sedat Gören, Trainer des Hessenligisten SG Barockstadt, das 1:1 (0:0) im Testspiel gegen Regionalligist Hessen Kassel. Die Mannschaft sei in der Vorbereitung auf einem guten Weg, betont der Barockstadt-Coach.

"Konditionell sind wir seit dem Spiel gegen Großbardorf nach vorne gekommen. Jetzt haben wir noch drei Wochen Zeit, um die Frische und die Leichtigkeit wieder reinzubekommen", sagte Gören nach dem Test in Kassel. Den begannen die Hausherren mit viel Tempo und liefen den Ballführenden der Barockstadt früh an. "Daraus haben wir uns spielerisch gut befreit, hatten aber auch einige Ballverluste im Zentrum. In der ersten Halbzeit hatte Kassel ein Übergewicht", fasste Gören die ersten 45 Minuten zusammen.

Nach dem Seitenwechsel begegneten sich beide Seiten auf Augenhöhe, der Führungstreffer fiel allerdings für den Regionalligisten. Nach einem Ballverlust im Zentrum schalteten die Nordhessen schnell um und erzielten das 1:0 durch Neuzugang Jascha Döringer (47.). Der Ausgleich für die Barockstadt fiel kurze Zeit später ebenfalls nach einem schnellen Gegenangriff: Einen Distanzschuss konnte KSV-Torwart Nicolas Gröteke nur prallen lassen, Dominik Rummel schaltete am schnellsten, legte zurück auf Kevin Hillmann, der zum Endstand traf (51.).

SG Barockstadt: Wolf - Pecks, Hofmann, Pomnitz, Reinhard, Rummel, Göbel, Grösch, Löbig, Hillmann, Müller. (Cakmak, Mulaj, Kassa, Budesheim).
Tore: 1:0 Jascha Döringer (47.), 1:1 Kevin Hillmann (51.).

Kommentieren