28.01.2020

Kleiner Kader "muss was leisten"

Verbandsliga: Barockstadt-Reserve blickt nach unten

Lukas Hildenbrand (rechts, hier mit Fliedens Felix Hack) ist einer der Abgänge bei der Barockstadt-Reserve. Foto: Charlie Rolff

Ganz selten hatte Marco Lohsse vor der Winterpause bei den Spielen der Barockstadt-Reserve ein Lächeln auf den Lippen. Die teils heftigen Niederlagen nagten am SGB-Coach. Um ähnliche Szenarien nicht erneut zu erleben, soll in der Vorbereitungszeit geschuftet werden.

"Die Pause war lang genug. Die Jungs müssen jetzt genügend Motivation gefunden haben, um unsere Ziele zu erreichen", sagt Lohsse. Die Ziele sind dabei einfach gestrickt, denn die bisherigen 25 Zähler bedeuten Rang zehn, acht Punkte beträgt der Vorpsrung auf einen möglichen Abstiegsplatz. "Wir wollen alles daran setzen, in der Liga zu bleiben. Das ist wichtig für den Verein", schiebt Lohsse hinterher.

Dass dies allerdings nicht einfach wird, ist dem 40-Jährigen bewusst. Nicht nur die Formkurve zeigte nach unten, sondern im Winter musste der baldige Lütter-Coach mit Lukas Friedrich (Fernwald), Lukas Hildenbrand (Steinbach) und Nils Trautwein (Schlüchtern/Elm) drei Akteure ziehen lassen. Nachvollziehen kann Lohsse die Entscheidungen, weshalb er nicht jammern möchte und die Situation nun so annehmen werde. "Klar ist, dass wir Unterstützung benötigen werden. Wir haben aber eine gute A-Jugend. Vielleicht trainieren wir nun öfters gemeinsam mit den Junioren. Unser Kader ist schließlich klein, allerdings muss dieser etwas leisten", betont der Trainer. Immerhin kehrt mit Franz Ruppel ein Innenverteidiger zurück, der über weite Teile bislang fehlte.

Der Augenmerk liegt in der Vorbereitungsphase besonders auf einem vernünftigen Verhalten gegen den Ball. "Daran müssen wir unbedingt arbeiten", schildert Lohsse, um nicht erneut hohe Klatschen beklagen zu müssen. Die Testspielgegner sind zumindest beim Blick auf die Defensive gut ausgewählt, zumindest sollten die Hessenligisten Neuhof und Steinbach sowie Ligakonkurrent Flieden die Kompaktheit der Abwehrreihen der Fulda-Lehnerzer gehörig auf die Probe stellen.

Die Testspiele in der Übersicht

Samstag, 1. Februar, 13 Uhr: SV Flieden

Samstag, 8. Februar, 14 Uhr: FC Fuchsstadt

Mittwoch, 12. Februar, 19 Uhr: SV Steinbach

Sonntag, 16. Februar, 13 Uhr: SV Neuhof

Freitag, 21. Februar, 19 Uhr: SG Elters/Eckweisbach/Schwarzbach

Sonntag, 23. Februar, 13.30 Uhr: TSG Wörsdorf

Kommentieren