16.09.2019

Torgranate der Woche: Jetzt abstimmen!

Neun Kandidaten stehen zur Auswahl

Unsere Umfrage "Torgranate der Woche" geht in die nächste Runde: In dieser Woche läuft die Umfrage von Montag, 16. September (12 Uhr) bis Mittwoch, 18. September (12 Uhr). Neun Kandidaten stehen diesmal zur Auswahl. Zu gewinnen gibt es für den Sieger eine Fitnessuhr von unserem Partner "Top Handy" in Burghaun. Der Kandidat mit den meisten Stimmen gewinnt.

Philipp Diegelmann (FSV Steinau/Steinhaus): Beim Stande von 1:0 wies er den Schiedsrichter darauf hin, dass er dem Hauswurzer Keeper doch bitte nicht Rot geben solle. Er nahm die Entscheidung zurück.

Daniele Fiorentino (SG Bad Soden): So richtig alt wird Sodens Stürmer nicht, gegen CSC 0:3 war er mit einem Tor und zwei Vorlagen der Unterschiedsspieler.

Dennis Fladung (B-Junioren JSG Nüsttal/Hofbieber/Dammersbach): Der Mackenzeller, der bei der JSG mit Zweitspielrecht aktiv ist, folgt den Spuren seines Vaters Marco: Im Kellerduell in Hünfeld erzielte er einen Viererpack beim 4:1-Sieg.

André Fließ (SG Barockstadt): Der Neuzugang ist weiterhin der Mann der Stunde, diesmal traf er doppelt und bereitete den Führungstreffer vor.

Aaron Gadermann (Hünfelder SV): Gegen Steinbach im Pokal (3:0) und in der Liga gegen Melsungen (3:1) glänzte der Sechser jeweils als Doppeltorschütze.

Felix Gehring (SV Hofbieber II): Bei Lütter II gelang ihm ein Hattrick binnen sieben Minuten, der nach 0:2-Rückstand noch einen Punkt sicherte,

Benedikt Kreß (SG Gundhelm/Hutten): Im Spitzenspiel gegen Flieden II traf er doppelt, im Wiederholungsspiel am Freitag gegen Herolz dreifach.

Julian Storch (SG Gersfeld II/Thalau III): Der 19-Jährige pausierte seit den C-Junioren und brauchte genau zwei Trainingseinheiten und 19 Spielminuten, um bei der 1:4 Niederlage von Thalaus dritter Mannschaft das erste Tor seiner Laufbahn zu erzielen.

Leon Wittke (SV Steinbach): Der Linksaußen war nicht nur der erste Steinbacher Torschütze nach 586 Minuten, sondern schlug auch die Ecken zu den beiden anderen Steinbacher Toren.

Hier geht's zur Abstimmung!

Autor: Johannes Götze

Kommentieren