03.09.2019

Barockstadt trifft auf Ex-Trainer Brendel

Hessenpokal-Auslosung: FSV Frankfurt gastiert in Fulda

Thomas Brendel wird nach Fulda zurückkehren.

Der FSV Frankfurt gastiert im Achtelfinale des Hessenpokals bei der SG Barockstadt. Das ergab die Auslosung am Dienstagabend im Sporthotel Grünberg.

Damit darf sich der Hessenligist auf einen Regionalligisten freuen, der vor wenigen Jahren noch in der Zweiten Bundesliga beheimatet war. Zudem kommt es zum Wiedersehen mit FSV-Coach Thomas Brendel, der bis Oktober 2017 an der Seitenlinie von Borussia Fulda stand. Gespielt wird am Mittwoch, 9. Oktober um 19 Uhr in der Johannisau. Die Bornheimer waren einer von vier möglichen attraktiven Regionalliga-Gegnern, das Top-Los Kickers Offenbach wurde vom Liga-Konkurrenten des OFC, Bayern Alzenau, gezogen. Der letztjährige Hessenliga-Aufsteiger war im selben Lostopf wie die SGB. Auf den TSV Steinbach-Haiger dürfen sich die Sportfreunde Friedrichsdorf (Kreis Hochtaunus) freuen, Gießen fährt zu Hessenligist Eddersheim.

Sollte sich die Barockstadt gegen den Favoriten FSV Frankfurt durchsetzen, würde im Viertelfinale mit Waldsolms oder Dietkirchen eine machbare Aufgabe warten. Die Losfeen, die Bitburger-Vertreter Kai Momberger (Verkaufsleiter) und Christian Kapell (Sport- und Kultursponsoring) – Pokalspielleiter Matthias Bausch und Verbandsfußballwart Jürgen Radeck führten durch die Veranstaltung –, losten sogar schon ein mögliches Halbfinale aus. Dort würde die Truppe von Sedat Gören, sollte sie so weit kommen, erneut Gegnern auf Augenhöhe begegnen: Entweder den Liga-Konkurrenten Stadtallendorf oder Ginsheim oder den Underdogs Juno Burg oder Pars Neu-Isenburg.

Der Spielplan in der Übersicht:

Achtelfinale (bis 31. Oktober)
Spiel 25: SG Barockstadt – FSV Frankfurt
Spiel 26: SV Adler Weidenhausen – SC Hessen Dreieich
Spiel 27: SSC Juno Burg – VfB Ginsheim
Spiel 28: SG Waldsolms – TuS Dietkirchen
Spiel 29: SV Pars Neu-Isenburg – Eintracht Stadtallendorf
Spiel 30: FC Bayern Alzenau – Kickers Offenbach
Spiel 31: FC Eddersheim – FC Gießen
Spiel 32: Sportfreunde Friedrichsdorf – TSV Steinbach-Haiger

Viertelfinale (bis 31. Dezember)
Spiel 33: Sieger Spiel 26 – Sieger Spiel 32
Spiel 34: Sieger Spiel 27 – Sieger Spiel 29
Spiel 35: Sieger Spiel 31 – Sieger Spiel 30
Spiel 36: Sieger Spiel 28 – Sieger Spiel 25

Halbfinale (bis 31. März)
Spiel 37: Sieger Spiel 35 – Sieger Spiel 33
Spiel 38: Sieger Spiel 34 – Sieger Spiel 36

Finale (23. Mai)
Sieger Spiel 38 – Sieger Spiel 37

Kommentieren