10.06.2019

Eichenzell holt Yildiz und zwei weitere Neue

Verbandsliga: Kaderplanungen sind abgeschlossen

Ferhat Yildiz jubelt künftig für Britannia Eichenzell. Foto: Charlie Rolff

Der FC Britannia Eichenzell hat drei weitere Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht. Prominentester Spieler ist Ferhat Yildiz, der von der SG Johannesberg kommt.

Der 23-jährige Linksaußen spielte auch schon Hünfeld, Steinbach und Petersberg im Seniorenbereich. Ebenfalls neu sind Adrian Happe (18, A-Junioren JFV Fulda), der gebürtig aus Eichenzell stammt, sowie Hussein Aydarus (22) von Kreisoberliga-Absteiger Steinau/Steinhaus. "Damit haben wir unsere Kaderplanung erfolgreich abgeschlossen", so Trainer Heiko Rützel, dessen Club zuvor schon die Transfers von acht Neuzugängen bekanntgegeben hat: Alexander Ganß (Bronnzell), Mikael Avanesian, Aron Jahn (beide Kerzell), Rudi Wasirow (Rückers), Keeper Marcel Röder (Ehrenberg), Claudius Müller (A-Junioren Viktoria Fulda), Tim Ströder (Petersberg) und Mehmet Bagci (Müs). Zudem kommt Benedikt Rützel im Winter aus Hosenfeld.

Kommentieren