03.01.2018

Torhüter der Region - Dennis Bolz (SG Kerzell)

Hattricks in der F-Jugend und ein Tunnel nach einem Rückpass

Dennis Bolz hat unseren Steckbrief ausgefüllt.

Auch in diesem Jahr nutzen wir die Winterpause, um unseren Lesern Spieler aus der Region vorzustellen. Diesmal sind aber keine Kapitäne oder Spielführerinnen an der Reihe, sondern Torhüter. Wir stellen euch ab sofort jeden Tag die Keeper vor, die von Hessenliga bis KOL in ihrem Team bislang am häufigsten in dieser Saison zum Einsatz gekommen sind. Heute ist Dennis Bolz vom Gruppenligisten SG Kerzell an der Reihe.

Name: Dennis Bolz

Spitzname(n) in der Mannschaft: Bolle

Geburtsdatum: 19.02.1999

Im Verein seit: 2013 und ab 2017 fest in der Seniorenmannschaft

Bisherige Vereine: TSG Lütter, SG Kerzell

Familienstand: Ledig

Mein Lieblingsverein: FC Bayern München und SG Kerzell ;)

Das verrückteste Spiel meiner Karriere war: Als Feldspieler in der F-Jugend in Kerzell am Sportplatz bei einem Turnier. Als uns Spieler von Borussia Fulda anredeten und meinten, wir hätten eh keine Chance! In diesem Spiel schoss ich nicht nur mein erstes Tor sondern auch meinen ersten Hattrick :D

Mein bester Feind am Fußballplatz: Mein linker Fuß

Das wollte ich meinem ehemaligen Mitspieler Morris (JSG Rippberg) schon immer mal sagen: Einfach mal das Tor treffen!

Die schönsten Grätschen bekommt in unserer Mannschaft Sascha hin, weil der Ball meistens schon weg ist! :D

Ich bin im Tor, weil... Tore schießen mir zu langweilig war! Wollte lieber Stürmer ärgern, dank Oliver Kahn.

Das Gegentor ist bei mir hängengeblieben: Im ersten Spiel für die JSG Rippberg bei einem Rückpass getunnelt worden.

Dieses Tor hätte ich verhindern können: Oben genannt :D

Auf den Trainingsplatz kommt regelmäßig meine Wenigkeit als Letzter – und hat dann folgende Ausrede parat: Musste leider noch arbeiten.

Das wollte ich meinen ehemaligen Trainern Tobias Günther und Rüdiger Maluck schon immer mal sagen: Danke, dass ihr eure Zeit für uns opfert/geopfert habt, obwohl es nicht immer leicht war mit so einer großen Truppe.

Wenn ich ein Tier wäre, wäre ich eine Katze :D

Torhüter sind verrückt, weil sie ihren eigenen Kopf haben und ein komplett anderes Spiel spielen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen