06.11.2017

Shustikov entscheidet das Derby

B-Junioren-Verbandsliga:

Foto: Charlie Rolff

Ob der starken Regenfälle wurde das Verbandsliga-Derby der B-Junioren zwischen dem FV Horas und Viktoria Fulda II noch in letzter Sekunde auf den Kunstrasen am Domgymnasium verlegt, wo sich der „Gast“ mit 2:0 (0:0) durchsetzen konnte.

„Bei diesem Regen und dem Kunstrasen ist Fußball ja kaum möglich“, erklärte JFV-Coach Sebastian Sonnenberger das Spiel, das das Niveau auf dem sich die Mannschaften sonst bewegen nicht erreichen konnte. Und so versuchte Viktoria mit einfachen Mitteln zum Erfolg zu kommen, während Horas zunächst gefälliger spielte und kombinierte. Doch je stärker der Regen wurde, desto besser kam auch Viktoria in die Partie. Das 0:0 zur Pause war deswegen auch nicht unverdient. Die Führung fiel anschließend wie es für dieses Spiel typisch war: Ein Freistoß Nikolai Shustikovs segelte an Freund und Feind vorbei ins lange Eck (45.). Auch das zweite Tor erzielte Shustikov, der diesmal beim Ping-Pong im Horaser Strafraum als klarer Punktsieger hervorging.

Tore: 0:1 Nikolai Shustikov (45.), 0:2 Nikolai Shustikov (56.).

Autor: Johannes Götze

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe