08.04.2018

Sensation: Viktoria schlägt FSV

A-Junioren-Hessenliga

Foto: Max Lesser

Die A-Junioren des JFV Viktoria Fulda haben in der Hessenliga für eine faustdicke Überraschung gesorgt und einen 3:1-Erfolg bei Spitzenreiter FSV Frankfurt eingefahren.

“Wie wir heute gegen Tabellenführer aufgetreten sind, war sensationell. Wir haben mit einem leidenschaftlichen und mutigen Auftritt dem haushohen Favoriten den Schneid abgekauft und uns die drei Punkte redlich verdient”, lobt Fuldas Trainer, Sebastian Sonnenberger, dessen durch einen Doppelpack von Anto Vinojcic und einem Treffer von Hamed Noori die Weichen auf Sieg stellte. / tof

Fulda: Weisbäcker; Kemmerzell, Neubauer, Assmann, Gemming, Dinkel, Vinojcic, Noori, Ruppel, Hansel, Schlotzhauer, Drüschler, Müller, Piechutta, Ströder.
Tore: 0:1 Anto Vinojcic (32.), 0:2 Hamed Noori (43.), 0:3 Anto Vinojcic (63.), 1:3 Cem Barlik (65.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema