15.04.2018

Schon wieder remis

Gruppenliga: Thalau und Bronnzell treten auf der Stelle

Alexander Ganß (links) erzielte das Tor für Bronnzell. Archivfoto: Charlie Rolff

Das vierte Spiel im neuen Jahr und das vierte Unentschieden für die Viktoria, die in Thalau deutlich näher am Sieg als der Gastgeber gewesen ist, es aber nach zwei frühen Toren letztlich 1:1 (1:1) stand.

„Ich kann der Mannschaft überhaupt keinen Vorwurf unterbreiten. Sie wollte den Sieg, hat aber in der zweiten Hälfte fünf, sechs, sieben Chancen fahrlässig vergeben“, ärgerte sich Bronnzells Sportlicher Leiter Matthias Weber über zwei verschenkte Punkte. „Ich muss ehrlich sagen, dass ich das in solch einem Ausmaß auch nicht erlebt habe. Was wir für Chancen vergeben haben, muss man leider mit Unvermögen titulieren.“ Und so hätte sich die drückende Überlegenheit in Hälfte zwei beinahe noch gerächt, aber Thalau spielte den Konter in letzter Minute nicht konsequent aus. Nach nun vier Remis ist Weber ehrlich und sagt, „dass wir doch selbst nicht so genau wissen, was wir damit anfangen sollen“. / jg

Schiedsrichter: Matthias Kristek (SG Aulendiebach). Zuschauer: 250. Tore: 1:0 Leon Koch (8.), 1:1 Alexander Ganß (13.).

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften