13.02.2018

Petersberg gegen Eichenzell abgesagt

Auch das morgige Pokalspiel fällt aus

Foto: Viktoria Goldbach

Das für heute Abend angesetzte Testspiel zwischen dem Verbandsligisten RSV Petersberg und dem Tabellenführer der Gruppenliga FC Britannia Eichenzell findet aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes von Buchonia Fulda nicht statt. Auch das für morgen geplante Kreispokalspiel zwischen der SG Bad Soden und der SG Kressenbach/ Ulmbach fällt aus.

Matthias Lissek aus dem Führungsteam der Petersberger bedauert die Absage: "Wir hätten sehr, sehr gerne gespielt und waren heute auch nochmal da und haben uns den Platz angeschaut. Nach dem Schneefall am Sonntag wurde der Platz nicht mehr geräumt und ist nicht bespielbar." Ärgerlich ist die Absage gerade für Eichenzell. Für die Mannschaft von Trainer Heiko Rützel fällt auch das vierte Testspiel der Vorbereitung aus. Die Britannia konnte in diesem Jahr somit noch kein Spiel absolvieren.

Ebenso nicht stattfinden kann das für morgen angesetzte Halbfinale im Schlüchterner Kreispokal zwischen der SG Bad Soden un der SG Kressenbach/Ulmbach. "Die Stadt Bad Soden/Salmünster hat den Kunstrasenplatz gesperrt", heißt es in einer Mitteilung des stellvertretenden Schlüchterner Kreisfußballwarts Harald Maienschein. Wann die Partie nachgeholt wird ist derzeit noch unklar.

Kommentieren

Vermarktung: