Meine Torgranate Osthessen

31.05.2017

Patrick Lesser wechselt zum TSV Bachrain

"Absoluter Wunschkandidat" kommt aus Lehnerz

Patrick Lesser (links) spielt seit Sommer 2009 beim TSV Lehnerz. Foto: Charlie Rolff

Nach acht Spielzeiten ist Schluss: Mittelfeldspieler Patrick Lesser verlässt im Sommer den TSV Lehnerz. Den 28-Jährigen zieht es zum Gruppenligisten TSV Bachrain.

„Ich brauche einfach eine Luftveränderung und muss kürzertreten“, erklärt Lesser, der seit der Winterpause nur noch für das Verbandsliga-Team aufläuft. „Aufgrund meiner beruflichen Verpflichtungen lässt sich der Trainingsaufwand Hessenliga nicht mehr mit meinem Beruf vereinbaren. Daher ist Bachrain genau das richtige für mich“, sagt der 28-Jährige, der seit der Winterpause lediglich für das Verbandsliga-Team des TSV Lehnerz das Trikot überstreift.

Nun steht nach acht Jahren ein Tapetenwechsel bevor. „Die Zeit in Lehnerz war überragend. Gerade die Jahre, in denen wir um den Aufstieg in die Regionalliga gekämpft haben, bleiben in Erinnerung. Das Aufstiegsspiel vor 4000 Zuschauern gegen Hauenstein war schon etwas ganz besonderes – auch für die Region“, erinnert sich Lesser, der sich auf seine neue Aufgabe am Geisküppel freut. "Die Gespräche mit Venko Pavic (Sportlicher Leiter, Anm. d. Red.) und Francisco Martinez (Trainer) waren sehr gut. Ich kenne beide schon seit Jahren, da sie sehr enge Freunde unserer Familie sind. Das freundschaftliche Verhältnis zu den beiden war letztlich ausschlaggebend", erklärt Lesser.

Pavic selbst freut sich über den Coup: "Ich bin sehr glücklich, dass Patrick sich am Dienstagabend nach sehr guten Gesprächen für uns entschieden hat. Er war unser absoluter Wunschspieler und wird uns mit seiner Qualität und Erfahrung sofort weiterhelfen. Wir versprechen uns viel von ihm und sind davon überzeugt, dass er unserem Spiel sehr guttun wird", sagt Pavic über die hochkarätige Neuverpflichtung./ kol

Kommentieren

Vermarktung: