17.07.2017

Kerzell macht es zweistellig

Gemeindepokal: Kantersieg gegen Welkers

Sascha Heil erzielte vier Treffer.

Gruppenligist SG Kerzell erwischte einen perfekten Start ins Eichenzeller Gemeindepokalturnier: Gegen B-Ligist SV Welkers gab es einen 11:0 (7:0)-Kantersieg.

Kerzells Coach Michael Jäger freute sich darüber, dass „meine Mannschaft gerade zwischen der 25. und 45. Minute sehr gut gespielt hat. Nach der Pause war der Spielfluss dann nicht mehr so gegeben.“ Allerdings warnte Jäger davor, das Ergebnis zu überschätzen: „Lütter wird am Mittwoch ein anderes Kaliber.“

Tore: 1:0 Sascha Heil (3.), 2:0 Dirk Kress (25.), 3:0 Sascha Heil (26.), 4:0 Raphael Witzel (28.), 5:0 Sascha Heil (32.), 6:0 Dirk Kress (39.), 7:0 Niklas Hilfenhaus (42.), 8:0 Daniel Doneski (53.), 9:0 Sascha Heil (60.), 10:0 Dirk Kress (73.), 11:0 Dimitar Doneski (79.). hw

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema