20.01.2018

Julian Wehner wird Spielertrainer beim FV Horas

Kreisoberliga Mitte: 29-Jähriger folgt auf Schäfer

Julian Wehner (rechts) wird Spielertrainer in Horas. Foto: Ralph Kraus

Der FV Horas hat die Nachfolge von Steffen Schäfer (38) geregelt und den Petersberger Julian Wehner (29) als neuen Spielertrainer zur kommenden Saison verpflichtet. Das teilt der Mitte-Kreisoberligist in einer Pressemitteilung mit.

Der Kreisoberligst ist die erste Trainerstation für Julian Wehner, der beim SV Steinbach alle Jugendmannschaften bis zu den Senioren durchlaufen hatte, danach ein Jahr für die SG Eiterfeld/Leimbach und drei Jahre für SVA Bad Hersfeld aktiv war. Seit drei Jahren ist er für den RSV Petersberg erfolgreich am Ball und Inhaber der B-Lizenz.

Thorsten Schultheis, Sportlicher Leiter des FV Horas, sagt zur Verpflichtung Wehners: “Wir sind froh, dass wir mit Julian einen jungen und engagierten Trainer verpflichten konnten, mit dem wir unser Ziel, erfolgreichen Fußball zu spielen, weiterverfolgen können." Außerdem sollen weiterhin die jungen Talente aus dem eigenen Nachwuchs in die Mannschaft integriert werden.

Kommentieren

Vermarktung: